Segensbringer!

Jetzt ein Segensbringer werden!

Aktuell investieren sich über 100 Spender, 80 Ehrenamtliche, 5 Angestellte und unzählige Freunde mit den unterschiedlichsten Mitteln in die Projekte vom SRSteamextreme. Warum investieren diese Menschen? Weil sie Nutzen und Sinnhaftigkeit unserer Arbeit selber erlebt haben oder sehen:

Wir machen als Christen den Unterschied mitten im Actionsport.

Es gibt einige Aktionen und Möglichkeiten wodurch wir den Unterscheid jetzt schon umsetzen können. Beispiele finden Sie in den Berichten auf dieser Homepage. Wir sehen noch viel mehr, wie das was jetzt schon ist, und stehen noch ganz am Anfang.  Wir geben uns nicht mit dem zufrieden, denn wir möchten Deutschlandweit die besten Angebote im Aktionsport anbieten. Jeder Sportler sollte die Möglichkeit haben mindestens einen begeisterten Christen kennen zu lernen. Jemand der sich für sein Bedürfnis ehrlich interessiert, eine Alternative für die Herausforderungen aufzeigen kann und die Verbindung zu einer Gemeinschaft von Christen vor Ort herstellt. Wir möchten noch viel mehr, wie Jesus, den Menschen in ihrer Not helfen, menschlich sowie geistlich. Dazu haben wir immer neue Ideen und Möglichkeiten. Werden Sie ein Möglichmacher und unterstützen sie uns durch ihr Investment.

Im SRSteamextreme bieten wir jedes Jahr

  • über 30 Camps und Events für junge Menschen an.
  • Schulungen für Gemeinden
  • individuelle Betreuung von Sportlern
  • geistliche Inputs auf Events, Facebook, Homepage, WhatsApp usw.

Unsere Angestellten Mitarbeiter bilden das Rückgrat unserer Aktionen. Sie koordinieren alles nötige im Hintergrund und investieren sich dort wo die Kapazitäten der Ehrenamtlichen nicht ausreichen. Schon in der Gründungszeit vom SRSteamextreme, war es die Anstellung einer Vollzeitkraft der Ausschlag für Wachstum und Qualität.

Aktuelle Projekte

Rollbrettfahren ist die älteste Action Sport Kultur und hat eine ganze Generation geprägt. Wir lieben skaten und die unendlichen Möglichkeiten dadurch mit Menschen aus allen Kulturen und Kreisen zu begegnen. Auf vielen Events wie zb das Freakstock, AREANA, United City Wochenenden usw nutzen wir Skaterampen. Bisher müssen wir uns immer etwas leihen, das kostet viel Geld. Deshalb möchten wir unsere eigene mobile Rampe bauen. Unsere #skater haben schon ein Projektteam gegründet. Pläne sind gezeichnet, Bautrupps bereiten sich vor und das Material muss nur noch bestellt werden. Es hängt noch an den Finanzen. Wir brauchen ca. 5.000€ um das Material zu kaufen und einen Anhänger für den Transport. Spende oder werde Sponsoring Partner für das geniale Projekt.

Hier geht’s zur Spende:

http://www.srsonline.de/index.php?id=1236

Verwendungszweck: Teamextreme Minirampe

Für Sponsoring Anfragen wende dich bitte an: mstuecher@srsteamextreme.de

So kannst du dich engagieren:

1. Online Spende (Paypal)

images

2. Bankeinzug

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

einmalig oder monatlich?

Wieviel möchtest du spenden?
Euro

3. Shop

a6_landscape_4s.indd

4. Sponsoring & Sachspenden

bitte melden bei Micha Stücher: mstuecher (at) srsteamextreme.de oder 017663689540

6. Infos zu unsere Arbeit im Newsletter

Newsletter bestellt!
Da ist was schief gelaufen!

Bei Fragen bitte melden bei Micha Stücher: mstuecher (at) srsteamextreme.de oder 017663689540

Allg. Infos: Sowohl von Wirtschaftsprüfer wie auch dem Prüfungsausschuss des Spenden-Prüfzertifikates der Evangelischen Allianz Deutschland wird SRS seit vielen Jahren ein einwandfreier und ordnungsgemäßer Umgang mit allen Spenden bestätigt.